Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

INHALT DER FACHTAGUNG

Die Pflegekinderhilfe ist in den letzten Monaten grundlegend durch die Aufnahme junger Flüchtlinge herausgefordert worden. Sie entwickelt neue Angebotsformen – wie z. B. die Gastfamilien – und baut neue Beratungs- und Hilfestrukturen auf. Insgesamt zeigt sich, dass die Pflegekinderhilfe auf dem Weg ist, in der Einwanderungsgesellschaft anzukommen.

Auf der Tagung »Flucht – eine Herausforderung für die Pflegekinderhilfe in einer Einwanderungsgesellschaft« wollen wir darum den Stand der Entwicklungen diskutieren und zusammentragen, wie sich die Vollzeitpflege in Zukunft fachlich in der Einwanderungsgesellschaft ausrichten kann.

Die Tagung wird gemeinsam ausgerichtet von dem niedersächsischen Landesamt für Soziales, Jugend und Familie, der Universität Hildesheim – Institut für Sozial- und Organisationspädagogik, der IGfH – Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen und AFET – Bundesverband für Erzieherische Hilfen e. V.

 

Nähere Informationen und das Programm der Tagung entnehmen Sie bitte dem Flyer:

Tagung Flucht - Herausforderung in der Pflegekinderhilfe.pdf

 

 

 

  • No labels